Mitteilung der Vorstandschaft

Liebe Mitglieder, Funktionäre, Abteilungsleiter, Sportler, Freunde, Sponsoren, Gönner und Fans des SVK, liebe SVK-Familie,

die Corona-Krise hält nicht nur die ganze Welt in Atem und verändert unser aller Leben, nein, Sie wirkt sich mit großer Tragweite auch auf den Sport-und Geschäftsbetrieb unseres SV Kirchanschöring eV aus.

Es vergeht derzeit keine Stunde, in der es keine schlimmen Zahlen oder bedrohliche Berichte gibt.

Unser Leben wird durch die absolut notwendigen Einschränkungen massiv beeinflusst.

Seriöse Prognosen über die weitere Entwicklung und die Dauer der Corona-Pandemie, aber auch über die Auswirkungen auf unseren SVK sind derzeit nicht möglich.

Wir als Euer Vorstand versuchen alle erforderlichen Maßnahmen einzuleiten, um den Verein auch durch diese schwierige Zeit zu bringen.

Auch wenn es wehtun wird, so steht bei unseren Entscheidungen immer das Wohl, das Bestehenbleiben unseres SVK an erster Stelle.

Unser Appell an Euch, liebe Gelb-Schwarze, befolgt die Maßnahmen und Vorgaben unserer Regierung. Nur so kann diese Kriese überwunden werden.

Bleibt gesund !

Im Namen und im Sinne der Vorstand des SV Kirchanschöring eV

Rudi Gaugler, 1. Vorstand

Infos zur aktuellen Situation

nach Rücksprache mit der Gemeinde werden die Hallenchips über den 31.03.2020 nicht verlängert. Nach Freigabe der Sportanlagen, Sportstätten und Sporthallen bekommt Ihr alle Bescheid, so dass die Chips dann umgehend und rasch verlängert werden können.

Cricket Mannschaft in der Bundesliga Süd Ost

Der SV Kirchanschöring e.V. kann nicht nur Fußball , sondern ist auch mit einer erstklassigen Cricket Mannschaft  im bayerischen Vereinssport unterwegs. Das freute nicht nur den 1. Vorsitzenden Rudi Gaugler, sondern auch Bürgermeister Hans- Jörg Birner am Sonntag vor der Hans-Straßer-Halle , wo sich alle Beteiligten zum Mannschaftsfoto für den Start in die erste Bundesligasaison Süd Ost 2020 nach dem Aufstieg aus der Regionalliga Süd  trafen.

Rechtzeitig zum  ersten  Auswärtsspiel am 24. April 2020 in München beim Munich Lions Cricket Club e.V. hat  die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit von  Startklar Soziale Arbeit den  Spielern um Kapitän Ibrahim Shah für einen guten Auftritt in der Bundesliga, der höchsten Spielklasse im Deutschen Cricket Verband e.V,  neue Trikots finanziert. „Das ist eine tolle Leistung der jungen Menschen aus Afghanistan und Pakistan, die alle eine Ausbildung in den  Betrieben der Region machen“ waren sich die Anwesenden einig. Besonders Markus Lindner, der  als einer der Vertreter des ehemaligen  Helferkreis Asyl in Kirchanschöring mit dafür verantwortlich war, dass seit 2016 Cricket beim SV Kirchanschöring gespielt wird, hatte eine große Freude an der nachhaltigen Wirkung der ehrenamtlichen Arbeit von vielen Menschen in der Gemeinde: „ Schön zu sehen, was aus den Jungs geworden ist“.

Das erste Heimspiel  der Saison in Kirchanschöring wird am 09. Mai nochmals  gegen den Munich Lions Cricket Club e.V. stattfinden, ein Münchner Cricket Club mit ebenfalls noch  junger Geschichte.

Eine Bitte hatte zum Abschluss des kleinen Treffens noch Abteilungsleiter Syed Muhammad Ali , der für die Trainingsvorbereitungen einige  Schläger kaufen muss, die im Spiel einem hohen Verschleiß ausgesetzt sind: „ Wir würden uns über Sponsoren, auch über kleine Beträge sehr freuen“  so sein Anliegen. Informationen zu den Spielern und der Saison findet man unter www.cricket-sv-kirchanchoering.de

Die Spieler sind: Abteilungsleiter Syed Muhammad Ali, 23 Jahre alt, Ullah Sana, 19 Jahre alt , Trainer Ibrahim Shah, 19 Jahre alt, Trainer Asif Rasooli, 19 Jahre alt, Atta Ullah, 27 Jahre alt, Nihal Hussain, 18 Jahre alt, Sherwali Khalozi, 28 Jahre alt, Naveed Zakhil, 21 Jahre alt, Hamidullah Hamdard, 31 Jahre alt, Shir Shairullah, 20 Jahre alt, Gufran Khan, Ebrar Mamozai, 18 Jahre alt, Asifkhan Mohmand, 30 Jahre alt

Foto unten links Rudi Gaugler, 1. Vorsitzender SV Kirchanschöring e.V., Britta Schätzel , Patenprojekt Startklar, rechts Heinz Schätzel, Geschäftsführer Startklar Soziale Arbeit, daneben Bürgermeister Hans-Jörg Birner , oben rechts Markus Lindner, Helferkreis Asyl.

Entschuldigt zum Fototermin waren  Integrationslotse Florian Griesbeck vom Landratsamt, der dafür seinen Besuch zum ersten Heimspiel zugesagt hat  und Veronika Langmann , die zusammen mit ihrer Familie viel für einige der jungen Männer getan hat und somit zum Erfolg beigetragen hat.  

Zwei neue Übungsleiter beim SV Kirchanschöring

Glückliche Gesichter gab es am letzten Sonntag auf dem Sportplatz des SV Kirchanschöring vor der Hans-Straßer Halle.

Ali Muhamad Syed, Abteilungsleiter Cricket und Ali Raza, Trainer des SV Kirchanschöring e.V. haben die Lizenzprüfung des Bayerischen Landes Sportverbandes ( BLSV) zum Übungsleiter bestanden. Sie bekamen nun aus den Händen von Reiner Bruhnke vom BLSV ihre Urkunden überreicht. Reiner Bruhnke, verantwortlich beim BLSV für die Übungsleiterausbildung, gratulierte den beiden jungen Männern aus Pakistan sehr herzlich.

v.l.: Ibrahim Shah, 2.Abteilungsleiter, Reiner Bruhnke, BLSV, Britta Schätzel, Startklar Soziale Arbeit, Ali Muhamad Syed, Abteilungsleiter, Ali Raza Trainer, Rudi Gaugler,1.Vorsitzender SVK

Zusätzlich zu den 125 Unterrichtseinheiten im zweiwöchigen Lehrgang in Freilassing hatten beide noch mit Reiner Bruhnke fleißig geübt: „Das war für euch von der Sprache her nicht ganz einfach, aber ihr habt viel gelernt, ihr könnt nun mit dem Übungsleiter C – Schein für Kinder und Jugendliche Sportstunden in einigen Sportarten gestalten“, so Bruhnke anerkennend. Darüber freut sich auch Rudi Gaugler, dem ausgebildete Trainer und Abteilungsleiter im Breitensportverein SV Kirchanschöring e.V. sehr wichtig sind: „ Unserem Verein tut das gut, wenn wir gut ausgebildete junge Menschen für den Sport in der Region einsetzen können und wir sind dem BLSV für diese Ausbildungsmöglichkeiten sehr dankbar“. Unterstützt werden die Cricketspieler seit vier Jahren vom Patenprojekt von Startklar Soziale Arbeit: „Die Zusammenarbeit mit dem Sportverein SV Kirchanschöring ist uns ein großes Anliegen in der Soziale Arbeit im Gemeinwesen, denn die Sportvereine sind wichtige Partner der Inklusion für Kinder, Jugendliche und Familien“ so Britta Schätzel. Und in diesem Bereich haben die jungen Leute einiges vor: „Wir wollen mit den Schulen in und um Kirchanschöring herum zusammenarbeiten, um Kinder und Jugendliche für unseren Sport zu begeistern“, so die frisch gebackenen Übungsleiter Syed und Raza.

Step-Aerobic und Bodyworkout

Im neuen Jahr starten  wieder unsere Kurse von Franziska Hager  

Step-Aerobic jeweils Montag von 18.30 Uhr bis 19.15 Uhr in der Schulturnhalle, Start am 13.01.2020

Bodyworkout jeweils Montag 19.15 Uhr bis 20.00 Uhr in der Schulturnhalle, Start am 13.01.2020

NEU:  Mittwochs von 18.30 – 19.30 Uhr Bodyworkout in der Schulturnhalle

Start ab 08.01.2020

Kosten pro Kurs 10,- € für 10 Einheiten